Ausschreibungstext Korrepetition Gesang_FBR 2_11.04.jpg
 





Als moderne und professionelle Verwaltung schaffen wir eine optimale Lernsituation für die Studierenden sowie beste Bedingungen für die Lehrenden. Wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schreiben den Servicegedanken besonders groß. Wir verstehen uns als Team, das den attraktiven Hochschulstandort Detmold lebt. Zur Verstärkung unseres Teams im Sachgebiet Liegenschaften und Beschaffungen suchen wir eine

Sachgebietsleitung Liegenschaften und
Beschaffungen (m/w/d)

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu 100 % in Vollzeit unbefristet zu besetzen. Eine Besetzung in Teilzeit ist möglich. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 10 LBesO NRW/ Entgeltgruppe 10 TV-L.

Ihr Aufgabengebiet als Sachgebietsleitung Liegenschaften und Beschaffungen:

Im Rahmen der Neuorganisation der Abteilung Innerer Dienst, Liegenschaften und IT wird ein Sachgebiet Liegenschaften und Beschaffungen neu entstehen. Ihre Aufgabe in dieser Funktion umfasst zunächst die verantwortliche, aufgabenkritische Gestaltung des Sachgebiets in enger Abstimmung mit der Abteilungsleitung. Diese unterstützen Sie in rechtlichen Fragestellungen und einzelnen Sachthemen der gesamten Abteilung. Sie nehmen die Vertretung der Abteilungsleitung wahr. Neben der Verantwortung für die Fachthemen des Sachgebiets, begleiten Sie die größeren Baumaßnahmen der Hochschule und füllen damit die Schnittstelle zum Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW. Die Übertragung der Personalverantwortung für das Sachgebiet kann folgen. Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen der öffentlichen Beschaffungs- und Vergabeverfahren und beraten insofern die Lehrenden und führen einen Teil der Beschaffungs- und Vergabeverfahren in Abstimmung mit den Kollegen selber durch. Sie arbeiten mit den Kollegen in der Betriebs- und Haustechnik zusammen, um die Liegenschaften der Hochschule optimal zu betreuen und die Instandhaltung zu garantieren.

    Deshalb passen Sie zu uns:

    • Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, für den allgemeinen Verwaltungsdienst oder eine Qualifikation als Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt.
    • Bei abwechslungsreichen Aufgaben sind Ihr ausgeprägtes Organisationstalent, Ihre strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie Ihre sehr gute soziale und kommunikative Kompetenz gefragt.
    • Sie haben Interesse am Arbeitsumfeld „Musikhochschule“ und können serviceorientierte Lösungsstrategien entwickeln.
    • Wünschenswert wäre, wenn Sie bereits Erfahrungen aus dem Bereich der Liegenschaftsbetreuung oder dem Bereich der Beschaffungs- und Vergabeverfahren mitbringen.

    Das bieten wir Ihnen:

    • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle neue Herausforderung - unser ebenso motiviertes wie kollegiales Team heißt Sie in seiner Mitte willkommen.
    • Unsere Personalpolitik ist familienbewusst - zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
    • Nutzen Sie unser breit gefächertes Fortbildungsportfolio - so können Sie sich laufend weiterqualifizieren.
    • Halten Sie sich fit - mit unseren attraktiven Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten.

    Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung, die Sie bis zum 18.08.2019 einreichen. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter sind erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Herrmann (Tel.: 05231 975-710) und Herr Isaak (Tel.: 05231 975-713) zur Verfügung.

    Reise-, Übernachtungs- und sonstige Kosten, die im Auswahlverfahren entstehen, können leider nicht übernommen werden.


             

             

            Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung