Ausschreibungstext Korrepetition Gesang_FBR 2_11.04.jpg
 

Die Hochschule für Musik Detmold sucht zum 01. Oktober 2021 eine*n

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)
im Studiengang Elementare Musikpädagogik
(50% Stelle)



Die Stelle steht mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % befristet bis zum 30.09.2023 zur Vertretung der Stelleninhaberin zur Verfügung. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Lehrverpflichtung beträgt 12 Semesterwochenstunden.

Gesucht wird ein*e fachspezifisch erfahrene*r Dozent*in (m/w/d) mit abgeschlossenem Studium (Diplom, BA oder MA) in Elementarer Musikpädagogik (EMP) oder Rhythmik sowie mit hoher künstlerisch-pädagogischer Kompetenz, die in Ergänzung zur Hauptfachprofessorin (Prof. Arnold-Joppich) im Studienbereich EMP (BA, Wahlfach und Master) tätig ist. Die Tätigkeit erstreckt sich v.a. auf folgende Lehrveranstaltungen: künstlerische Gestaltung (Performance), Bewegungstechnik, Rhythmik bzw. Musik und Bewegung sowie Lehrpraxis EMP und Masterprojekt nach Absprache. Die Planung und Organisation von künstlerischen Präsentationen innerhalb und außerhalb der Hochschule sind selbstverständlicher Teil der Beschäftigung, ebenso die im Team der EMP gemeinsame Durchführung der Eignungs-, Zwischen- und Abschlussprüfungen. Die Teilnahme an der anstehenden Studiengangsreform ist ausdrücklich erwünscht, insgesamt sind hohe Teamarbeits- und Koordinationsfähigkeiten unerlässlich.

Die Hochschule für Musik in Detmold vertritt ein Konzept der intensiven Betreuung der Studierenden und erwartet deshalb eine dem Lehrumfang angemessene wöchentliche Präsenz der Lehrenden an der Hochschule. Von dem/der Stelleninhaber*in wird die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in den Selbstverwaltungsgremien der Hochschule erwartet. Die Hochschule bietet Ihnen hervorragende Arbeitsbedingungen für die Lehre, insbesondere durch die bestens ausgestatteten Unterrichtsräume auf dem gut vernetzten Campus. An der Hochschule besteht ein Bewusstsein für familienfreundliche Arbeits- und Studienbedingungen. Die Lehrenden der Hochschule werden aktiv in Personalentwicklungsmaßnahmen unterstützt, beispielsweise durch ein breit gefächertes Fortbildungsportfolio.

Die Studiengangsleiterin EMP unterstützt ggf. die Suche nach weiteren Beschäftigungsmöglichkeiten.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 25.08.2021 über unser Online-Bewerbungsformular einreichen.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter sind erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Prof. Arnold-Joppich (heike.arnold-joppich@hfm-detmold) und Herr Isaak, Tel.-Nr.: 05231 975-713 zur Verfügung.

Reise-, Übernachtungs- und sonstige Kosten, die im Auswahlverfahren entstehen, können leider nicht übernommen werden.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung